Geschlecht macht keinen Unterschied

Mädchen am Zug

Gleichberechtigung und Gleichbehandlung sind uns wichtige Anliegen. Sie sind fixe Bestandteile unserer Strategie und schon jetzt in unserer Unternehmenskultur stark verankert. Frauen bzw. Mädchen sollen und müssen die gleichen Chancen wie ihre männlichen Kollegen haben. Mehr

Summer of Love

Mit Volldampf ins Eheglück

Sandy und Andreas erfüllten sich für den schönsten Tag im Leben einen lang gehegten Traum: Mit einer 525 PS starken und 120 Tonnen schweren Dampflok ging es durch den Bregenzerwald in die gemeinsame Zukunft. Mehr

Gemeinsam für den WUV pokern

Kurz vor dem Sommer haben wir uns dazu entschlossen, nach dem erfolgreichen Punschstand im Dezember ein weiteres Sozialprojekt zu organisieren, welches dieses Mal im Konzern einen sozialen Mehrwert schafft. Nach ausgiebigem Brainstorming wurde die Durchführung einer “Charity-Poker-Night” in der Unternehmenszentrale am Hauptbahnhof Wien beschlossen. Der Reinerlös kommt dem Waisen- und Unterstützungsvereins (WUV) zugute. Die Umsetzung eines Sozialprojekts ist ein wichtiger Bestandteil und fest im Traineeprogramm verankert. Die Idee für die Charity-Poker-Night entstand, wie es sich für die ÖBB gehört, während einer Bahnfahrt in unserer Exkursionswoche in Kärnten. Mehr

Im Gespräch

Kaminabend mit VV Matthä

Das Programm „trainees für mobilität“ bietet zahlreiche spannende Bausteine während der gesamten Traineezeit. An zwei Kaminabenden konnten wir  bereits mit Führungskräften des ÖBB Konzerns spannende Diskussionen führen. Zuletzt hatte unser Jahrgang am 19. Juni 2017 die Gelegenheit, mit Herrn Vorstandsvorsitzenden Ing. Mag. (FH) Andreas Matthä im 23. Stockwerk der Unternehmenszentrale zusammenzukommen. Mehr

Immer in Bewegung

Silber für die ÖBB: Das war der 17. Wien Energie Business Run

Über 30.000 Läuferinnen und Läufer aus 1.201 Unternehmen gingen beim 17. Wien Energie Business Run bei bestem Wetter an den Start. Auf der über 4 Kilometer langen Strecke ging es dann ums sprichwörtliche “Leiberl”. Im Unternehmens Ranking schaffte die ÖBB für sich einen absoluten Teilnehmer-Rekord – 1.683 Kolleginnen und Kollegen waren als eine Einheit am Start. Mehr

Summer of Love

Es war Liebe auf den ersten Blick

1971 im Zug zwischen Gmünd und Wien. Der Zugbegleiter betritt das Abteil. “Ihren Fahrschein, bitte!” Die damals 19 Jahre junge Gertraud reicht ihm ihr Ticket. Blicke werden ausgetauscht – ungewöhnlich viele … Mehr